Literaturnobelpreis 2019

In diesem Jahr wurde der Literaturnobelpreis gleich an zwei Autoren verliehen. Grund für diese Entscheidung war, dass die Akademie im Jahr 2018 den Literaturnobelpreis, bedingt durch interne Unregelmäßigkeiten, nicht vergab. Der Literaturnobelpreis für das Jahr 2018 ging an die polnische Schriftstellerin und Psychologin Olga Tokarczuk. https://twitter.com/NobelPrize/status/1182249937834250240?s=20 Der Preis für das Jahr 2019 wurde an den... Weiterlesen →

#Irgendwas mit Medien

Im Jahr 2019 waren wir erstmalig auf der Bildungsmesse Best³ in der Wiener Stadthalle vertreten und konnten im Rahmen dessen 119 Beratungsgespräche führen. Dies hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen, dass sich eventuell die eine oder andere Person, anschließend auch eine Lehrstelle bekommen hat. Auffallend war, dass die Frage, wie sich die... Weiterlesen →

Sammeln: Bestandsaufbau in Archiven und Bibliotheken

Der Bestandsaufbau bzw. das strukturierte Sammeln zählt zu den Grundaufgaben einer Informationseinrichtung und ist Teil des Bestandsmanagements. Hier gilt es den eigenen Bestand zu ergänzen, auszuweiten und zu vervollständigen. Hilfreich dabei ist es, wenn die Institution einen Sammlungsschwerpunkt definiert hat, denn niemand kann alles sammeln. Was gesammelt wird und inwiefern, kann z.B. vom jeweiligen Träger... Weiterlesen →

Spät aber doch: Wir sagen danke!

Inzwischen ist der 34. Österreichische Bibliothekartag, welcher dieses Jahr in Graz stattfand, ein wenig her. Nichtsdestotrotz möchten wir ihn nicht unkommentiert lassen. Die Freude war riesengroß, als im Rahmen des Festabends verkündet wurde, dass den beiden Gründern von abiLehre.com der Förderpreis der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare verliehen wurde. Der Förderpreis ist dotiert mit der... Weiterlesen →

Nur noch heute: Ausstellung „Zweite Wiener Gewerbliche Fortbildungsschule Kunst und Pädagogik“, 20.9., 18h

Die ABIs der zweiten Klassen präsentieren nurmehr heute in Kooperation mit dem Wien Museum die Geschichte ihres Berufsschulgebäudes. Diese Schulausstellung findet im Rahmen von „Das Rote Wien. 1919-1934“ statt. Wann: Freitag, 20. September 2019, 18.00 UhrWo: 1150 Wien, Hütteldorfer Str. 7-17, Festsaal des 2. Zentralberufsschulgebäudes (Hauptstiege in der Mitte, 1. Stock) Eindrücke der gestrigen Eröffnung: Sehr... Weiterlesen →

Heute 19.9., 19h: Ausstellungseröffnung der in der Berufsschule für Handel und Reisen

Die zweiten Klassen des Lehrberufs Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent/in präsentieren heute im Rahmen der Ausstellung "Das Rote Wien. 1919-1934" die Geschichte des 2. Zentralberufsschulgebäudes (ehemals Zweite Wiener Gewerbliche Fortbildungsschule). Bei ihrer Recherche wurden die ABI-Lehrlinge vom Wiener Stadt- und Landesarchiv unterstützt.Wann: Donnerstag, 19. September 2019, 19.00 UhrWo: Festsaal des 2. Zentralberufsschulgebäudes, 1150 Wien, Hütteldorfer Str.... Weiterlesen →

Lehrlingsausbilder/innen-Treffen am 30. Oktober 2019

Wir freuen uns sehr, zum ersten Treffen für Lehrlingsausbilder/innen, Mentor/innen bzw. Personen, die an der Auswahl und Ausbildung von Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent/innen beteiligt sind, am Mittwoch, 30. Oktober 2019 herzlichst einzuladen. Im Rahmen dieses Abends laden wir nicht nur zum gemeinsamen Austausch und Vernetzung zwischen Ausbildungsstätten, Lehrer/innen und Vortragenden, sondern auch zu einem Informationsabend... Weiterlesen →

Wikidata Workshop – Wikidata goes Library, am 18.10.2019 (Wien)

In Kooperation zwischen den Büchereien Wien und Wikimedia Österreich, wird am 18. Oktober 2019 eine kostenlose Veranstaltung zum Thema Wikidata und Bibliotheken stattfinden. Wikimedia ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung des Freien Wissens. Neben Vorträgen internationaler ExpertInnen, wird es vier Workshops geben u.a. zu nützlichen Online-Tools für Metadaten über Verlinkung von einheitlichen Vokabular bis hin... Weiterlesen →

Special Librarian Film Screening „The Public“ am 10.10.2019, Filmhaus (Wien)

# Bibliothekar_innen als Alltagsheld_innen Wir möchten euch auf eine besondere Filmvorführung aufmerksam machen. Das Filmhaus Kino am Spittelberg präsentiert erstmals den Film "The Public" speziell für Bibliothekar_innen und Freund_innen. Wann: Do, 10.10.2019 um 18 UhrWo: Filmhaus Kino am Spittelberg, Spittelberggasse 3, 1070 WienPreis: regulär EUR 9.-Kartenvorverkauf ab jetzt online oder vor Ort möglich Über den Film:... Weiterlesen →

Sammeln, Bewahren, Erschließen, Vermitteln. Die 4 Grundaufgaben in ABID-Einrichtungen

Zu den vier Grundaufgaben von Archiven, Bibliotheken, Informations- und Dokumentationsstellen oder ähnlichen Einrichtungen gehören: das planmäßige Sammeln von Informationen oder Objekten (Bücher, Non-Book-Material, Archivgut, Sammlungsgut, etc.) laut des jeweiligen Sammlungsschwerpunktes und des Leitbildes des Unternehmens oder laut Auftrag des Trägers, das fachgerechte Bewahren dieser Bestände (geeignete Räume, Klima, fachgerechte Verpackung und Lagersysteme, Verstandortung), das systematische... Weiterlesen →

Anekdoten aus der digitalen Langzeitarchivierung – UB Basel Blog

Anekdoten aus der digitalen Langzeitarchivierunghttp://blog.ub.unibas.ch/2019/07/12/anekdoten-aus-der-digitalen-langzeitarchivierung/ — Weiterlesen blog.ub.unibas.ch/2019/07/12/anekdoten-aus-der-digitalen-langzeitarchivierung/ Ein Thema, dass so ziemlich jede Institution betrifft und welches umso dringender angegangen werden sollte. Durch falsche Lagerung von Datenträgern, Selbstdurchgeführte Systemwechsel, Updates von Herstellern (z.B. Mac OS X) oder auch das einstellen von Dateiformaten, stellt es für viele eine große Herausforderung dar, Daten zu migrieren und... Weiterlesen →

Short-Track-Studium für FaMIS in Stuttgart

Fortbildung in Bibliotheken

„Das Short-Track-Studium ist deutschlandweit das erste für FaMIs konzipierte Vollzeitstudium und richtet sich an leistungsstarke Studierende, die ihre beruflichen Perspektiven durch den Bachelor-Abschluss Informationswissenschaften deutlich verbessern wollen.

Studieneinsteiger/-innen, die ihre Ausbildung zur/m Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FaMI) in der Fachrichtung Bibliothek abgeschlossen haben und zudem eine (Fach-)Hochschulzugangsberechtigung besitzen, können im Bachelorstudiengang Informationswissenschaften an der HdM ihre erworbenen beruflichen Kompetenzen pauschal anrechnen lassen. Ihr Studium verkürzt sich damit von sieben auf fünf Semester.

Das Short-Track-Studium startet zum Wintersemester 2019/20. Der Bewerbungsschluss für den Studiengang Informationswissenschaften und damit auch die Möglichkeit, sich für das Short-Track-Studium im Wintersemester 2019/20 anzumelden, ist der 15.07.2019. Weitere Informationen: https://www.hdm-stuttgart.de/iw/short-track <https://www.hdm-stuttgart.de/iw/short-track>“

(Prof. Cornelia Vonhof, Studiengang Informationswissenschaften, Hochschule der Medien, Stuttgart)

Ursprünglichen Post anzeigen

Herzliche Gratulation

Wir wünschen allen Lehrlingen nur das Beste zur bestandenen Lehrabschlussprüfung und alles Gute für das weitere Berufsleben! Wir freuen uns sehr, dass der Kreis an Archivar/innen, Bibliothekar/innen und Informationsassistent/innen stetig wächst und ihr nun ein Teil dieser "Familie" seid! 🙂 Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, daß du es nicht... Weiterlesen →

VÖA-Frühjahrstagung an der WU Wien – ein Bericht

Über die VÖA-Tagung Die diesjährige Frühjahrstagung der Fachgruppe der ArchivarInnen an Universitäten und wissenschaftlichen Einrichtungen des VÖA hat sich mit dem Thema "Neue Archive und (Er-)Neuerungen in Archiven an Universitäten und wissenschaftlichen Einrichtungen" beschäftigt. Ich selbst konnte leider nur am Donnerstag teilnehmen, aber dafür wurden an diesem Tag extra Führungen durch das Archiv und die... Weiterlesen →

KRIBIBI-Jahrestagung am 24./25. Mai 2019 in Kapfenberg (Stmk.)

Die diesjährige Jahrestagung des Vereins kritischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare (kurz KRIBIBI) steht heuer unter dem Thema "Let’s BOOK - Gedankenexperiment Bibliothek" Die Teilnahmegebühr steht unter dem Prinzip "pay as you wish/as you can". Mitglieder von KRIBIBI und besonders die Veranstalter freuen sich natürlich über zahlreiche InteressentInnen. Das angebotene Programm ist bunt und vielfältig. Wichtige Informationen... Weiterlesen →

FAQ: Bewerbungen schreiben? Hier sind 12 Tipps

Anmerkung: Die folgenden Tipps sind als Empfehlungen zu verstehen und entsprechen keiner festgesetzten Richtlinie. Sie garantieren auch keinen Erfolg im Zuge des Bewerbungsprozesses.                                                           Es wird hier von Bewerbern im Alter von 15 bis 20 Jahren ohne Matura ausgegangen, die die Schulpflicht erfüllt haben und auf der Suche nach offenen Lehrstellen sind. Hier sind 12 Tipps,... Weiterlesen →

Anmeldungen zum VÖA Grundkurs 2019 sind ab sofort möglich!

Der Grundkurs für Archivarinnen und Archivare vermittelt Grundkenntnisse über die Archivarbeit. Er dient der Qualifizierung all jener, die ein Archiv verantwortlich betreuen oder in einem Archiv mitarbeiten, jedoch über keine Fachausbildung verfügen. Nächster Termin:  23.-27. September 2019 Ort: Österreichisches Staatsarchiv, Nottendorfer Gasse 2, 1030 Wien. Der Lehrgang vermittelt Grundlagen des Archivwesens und eine Einführung in die... Weiterlesen →

Jeden Sonntag Gratis-Bücher-Brunch! Lebensmittel und Bücher sind wertvoll!

Immer wieder Sonntags von 11 - 15h lädt der Verein Share’n’Care (Verein zur Unterstützung von Hilfsorganisationen und Bedürftigen) zu einem Brunch der besonderen Art ein. Hier kann man in gemütlicher Atmosphäre zuerst seinen leeren Magen mit Köstlichkeiten befüllen und im Anschluss durch zahlreiche Bücher schmökern und diese adoptieren. Gegen eine Spende für den Veranstalter ist... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑