Anekdoten aus der digitalen Langzeitarchivierung – UB Basel Blog

Anekdoten aus der digitalen Langzeitarchivierunghttp://blog.ub.unibas.ch/2019/07/12/anekdoten-aus-der-digitalen-langzeitarchivierung/ — Weiterlesen blog.ub.unibas.ch/2019/07/12/anekdoten-aus-der-digitalen-langzeitarchivierung/ Ein Thema, dass so ziemlich jede Institution betrifft und welches umso dringender angegangen werden sollte. Durch falsche Lagerung von Datenträgern, Selbstdurchgeführte Systemwechsel, Updates von Herstellern (z.B. Mac OS X) oder auch das einstellen von Dateiformaten, stellt es für viele eine große Herausforderung dar, Daten zu migrieren und... Weiterlesen →

Lehrstelle: Universität Graz sucht eine/n Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent/in

An der Universität Graz arbeiten ForscherInnen und Studierende in einem breiten fachlichen Spektrum an Lösungen für die Welt von morgen. Unsere WissenschafterInnen entwickeln Strategien, um den aktuellen Herausforderungen der Gesellschaft zu begegnen. Die Universität Graz bekennt sich zur Leistungsorientierung, fördert Karrierewege und bietet mehrfach ausgezeichnete Rahmenbedingungen für gesellschaftliche Diversität in einer zeitgemäßen Arbeitswelt – unter... Weiterlesen →

UB Salzburg hat zwei Vollzeitstellen zu besetzen (2 von 2)

GZ A 00122/1-2019 An den Universitätsbibliothek, Bibliothekslogistik & Bibliothekstechnologie, gelangt die Stelle e. Mitarbeiter*in gemäß Angestelltengesetz, Verwendungsgruppe IIa, des Kollektivvertrages der Universitäten zur Besetzung. Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 1.817,50 brutto (14× jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.   Vorgesehener Dienstantritt: ehestmöglich... Weiterlesen →

UB Salzburg hat zwei Vollzeitstellen zu besetzen (1 von 2)

GZ A 0121/1-2019 An der Universitätsbibliothek gelangt die Stelle e. Mitarbeiter*in gemäß Angestelltengesetz, Verwendungsgruppe IIIa, des Kollektivvertrages der Universitäten zur Besetzung. Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 2.061,60 brutto (14× jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.   Vorgesehener Dienstantritt: 1. August 2019 Beschäftigungsdauer:... Weiterlesen →

FB Rechtswissenschaften der Uni Salzburg sucht eine Karenzvertretung für 20 WStd.

GZ A 0106/1-2019 An der Universitätsbibliothek, Fakultätsbibliothek der Rechtswissenschaften, gelangt die Stelle e. Mitarbeiter*in gemäß Angestelltengesetz, Verwendungsgruppe IIIa, des Kollektivvertrages der Universitäten zur Besetzung. Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 1.030,80 brutto (14× jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.   Vorgesehener Dienstantritt: 1.... Weiterlesen →

ÖNB (Wien) sucht eine/n Mitarbeiter/in im Wechseldienst, 38,5 WStd.

Für die Hauptabteilung Benützung und Information suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine/n qualifizierte/n MitarbeiterIn im Wechseldienst für den Servicedesk, die Buchausgaben und Magazine (38,5h/Woche) Ihre Aufgaben Erteilen von Basisauskünften in deutscher und englischer Sprache, Verkauf von Tickets und Bibliotheksjahreskarten sowie Führungsverbuchung im elektronischen Tourenplan Benutzererfassung im Besuchermanagementsystem Buchaushebung und -rückstellung in den Magazinen Bereitstellung und... Weiterlesen →

Viele wilde, motivierte und selbstbewusste Junge (anzeiger, 5/2019)

Der Artikel beleuchtet das Lehrlingswesen im Beruf "Buch- und Medienwirtschafter/in" und gibt einen schönen Einblick darüber, auf welche Themen heutzutage in der Lehrlingsausbildung unter anderem wertgelegt werden sollte (Stichwort Social Media, Digitalisierung & Co.), sowie den Mehrwert, den Lehrlinge einem Unternehmen bringen können. https://issuu.com/falter.at/docs/anzeiger_5-19_web_444831e3af26d0/12 Herzlichen Dank an die Autorin für das zur Verfügung stellen des... Weiterlesen →

Short-Track-Studium für FaMIS in Stuttgart

Fortbildung in Bibliotheken

„Das Short-Track-Studium ist deutschlandweit das erste für FaMIs konzipierte Vollzeitstudium und richtet sich an leistungsstarke Studierende, die ihre beruflichen Perspektiven durch den Bachelor-Abschluss Informationswissenschaften deutlich verbessern wollen.

Studieneinsteiger/-innen, die ihre Ausbildung zur/m Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FaMI) in der Fachrichtung Bibliothek abgeschlossen haben und zudem eine (Fach-)Hochschulzugangsberechtigung besitzen, können im Bachelorstudiengang Informationswissenschaften an der HdM ihre erworbenen beruflichen Kompetenzen pauschal anrechnen lassen. Ihr Studium verkürzt sich damit von sieben auf fünf Semester.

Das Short-Track-Studium startet zum Wintersemester 2019/20. Der Bewerbungsschluss für den Studiengang Informationswissenschaften und damit auch die Möglichkeit, sich für das Short-Track-Studium im Wintersemester 2019/20 anzumelden, ist der 15.07.2019. Weitere Informationen: https://www.hdm-stuttgart.de/iw/short-track <https://www.hdm-stuttgart.de/iw/short-track>“

(Prof. Cornelia Vonhof, Studiengang Informationswissenschaften, Hochschule der Medien, Stuttgart)

Ursprünglichen Post anzeigen

ULB Innsbruck (Tirol) hat zwei Stellen für Abenddienste zu besetzen, 3 WStd. und 5 WStd.

ULB Abenddienst Chiffre PERS.Abt.-10623 Beginn/Dauer: ab 01.10.2019 Organisationseinheit: Universitäts- und Landesbibliothek, Benützungsabteilung (Hauptabt. II) Beschäftigungsausmaß: 3 Stunden/Woche Hauptaufgaben: Dienst am Ausleihschalter Auskünfte zur Ausleihe von Büchern Betreuung der Buchsortieranlage, der Bereitstellungsregale und der Selbstverbuchungsgeräte Erforderliche Qualifikation: PC-Kenntnisse Serviceorientierung, Kommunikationskompetenz, Freude am Umgang mit Menschen Entlohnung: Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto €... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑