Was bedeutet Creative Commons (CC)?

Rund um den Begriff Creative Commons gibt es viele Missverständnisse oder Fehlinterpretationen bzw. glauben manche Menschen, dass sobald etwas im Internet publiziert wurde, sämtliche Urheberschaft ihre Gültigkeit verliert und es zum Allgemeingut wird. Außerdem gilt, nicht jedes mit "CC" gekennzeichnete Werk, darf zum Beispiel überall verwendet oder gar bearbeitet und weiterverkauft werden. Es bedarf zahlreicher... Weiterlesen →

Buchhandlungen gesucht!

Für eine neue Artikelreihe suchen wir Buchhändler/innen in Österreich, die Ihren Betrieb und eine persönliche Buchempfehlung (Buchrezension) auf unserer Plattform als Gastbeitrag vorstellen möchten. In diesem Artikel können Sie die Buchhandlung (Mitarbeiter, Räumlichkeiten,...), Services welche Sie Ihrer Kundschaft offerieren oder zum Beispiel auch Anekdoten verschriftlichen. Hier haben Sie jeglichen Handlungsspielraum. Anforderungen & Möglichkeiten Um Teil... Weiterlesen →

Büchergutscheine.at – Read global, Buy local!

Büchergutscheine für österreichische 
Buchhandlungen & Online Büchergutscheine als Geschenkidee Meist ist es gar nicht leicht unter Millionen Büchern das richtige Buch zu schenken. Mit den Büchergutscheinen von Büchergutscheine.at liegt man aber immer richtig und unterstützt zugleich die lokalen Buchhandlungen. Read global – Buy local Die Büchergutscheine von Büchergutscheine.at können nicht nur online auf MillionenBücher.at, sondern... Weiterlesen →

Lesetipp: Europa entkernt das Internet – Upload-Filter und Leistungsschutzrecht (Spiegel Online)

Vor zwei Tagen wurde im EU Parlament eine Novellierung des Urheberrechts abgesegnet. Des einen Freud, des anderen Leid. Doch was kommt tatsächlich auf uns zu? Wann werden Medieninhaber geschützt und wann beginnt wiederum Zensur? Patrick Beuth hat für Spiegel Online einen sehr guten und lesenswerten Beitrag verfasst. er berichtet sehr ausführlich über die aktuelle Ausgangssituation... Weiterlesen →

eBook Reader im Vergleich

Bei eingefleischten Buchliebhaberinnen und -liebhabern sorgten sie vor allem anfangs für verärgerte Blicke: eBook Reader. Viele sind trotz anfänglicher Skepsis auf den Geschmack gekommen, vor allem spätestens dann, als sie merkten, dass die Tasche um geschätzte 0,5 Kilogramm leichter wurde. Der Markt bei eBooks wächst zwar kontinuierlich, aber nichtsdestotrotz, können sie dem klassischen Buch nicht... Weiterlesen →

StadtLesen – das Lesefestival unter freiem Himmel bei freiem Zu- und Eintritt

Das Konzept des Projekts StadtLesen ist einfach, aber genial: bequeme Sitzmöglichkeiten, ca. 3.000 bis 5.000 unterschiedliche Bücher diverser Genres, Erzähllesungen prominenter Autorinnen und Autoren. Das Ganze wird abgerundet durch die wunderschönen Kulissen verschiedener Städte. Die Idee zu StadtLesen entstand im Jahr 2007 eher beiläufig, nachdem Sebastian Mettler gemäß dem Motto "Lesend reisen, reisend lesen" das... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑