#Irgendwas mit Medien

Im Jahr 2019 waren wir erstmalig auf der Bildungsmesse Best³ in der Wiener Stadthalle vertreten und konnten im Rahmen dessen 119 Beratungsgespräche führen. Dies hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen, dass sich eventuell die eine oder andere Person, anschließend auch eine Lehrstelle bekommen hat. Auffallend war, dass die Frage, wie sich die... Weiterlesen →

Sammeln: Bestandsaufbau in Archiven und Bibliotheken

Der Bestandsaufbau bzw. das strukturierte Sammeln zählt zu den Grundaufgaben einer Informationseinrichtung und ist Teil des Bestandsmanagements. Hier gilt es den eigenen Bestand zu ergänzen, auszuweiten und zu vervollständigen. Hilfreich dabei ist es, wenn die Institution einen Sammlungsschwerpunkt definiert hat, denn niemand kann alles sammeln. Was gesammelt wird und inwiefern, kann z.B. vom jeweiligen Träger... Weiterlesen →

StadtLesen – die Lesegenusstour beginnt

In einer großen und weiten Stadt gibt es einen Platz, auf dem Mörder auf Drachen treffen, eine Romanze auf einem karibischen Strand spielt, eine Abenteurerin sich auf der Suche nach einem Schatz durch den Dschungel kämpft und es trotzdem still ist - denn all dies findet in einer Fantasiewelt statt. All dies wartet im Rahmen... Weiterlesen →

Hauptbibliothek der Uni Salzburg sucht Mitarbeiter/in für 40 WStd.

GZ A 0040/1-2019 An der Universitätsbibliothek, Hauptbibliothek, gelangt die Stelle e. Mitarbeit*er/in gemäß Angestelltengesetz, Verwendungsgruppe IIIa, des Kollektivvertrages der Universitäten zur Besetzung. Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 2.061,60 brutto (14× jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen. Vorgesehener Dienstantritt: ehestmöglich Beschäftigungsdauer: unbefristet Beschäftigungsausmaß... Weiterlesen →

Was bedeutet Creative Commons (CC)?

Rund um den Begriff Creative Commons gibt es viele Missverständnisse oder Fehlinterpretationen bzw. glauben manche Menschen, dass sobald etwas im Internet publiziert wurde, sämtliche Urheberschaft ihre Gültigkeit verliert und es zum Allgemeingut wird. Außerdem gilt, nicht jedes mit "CC" gekennzeichnete Werk, darf zum Beispiel überall verwendet oder gar bearbeitet und weiterverkauft werden. Es bedarf zahlreicher... Weiterlesen →

Buchhandlungen gesucht!

Für eine neue Artikelreihe suchen wir Buchhändler/innen in Österreich, die Ihren Betrieb und eine persönliche Buchempfehlung (Buchrezension) auf unserer Plattform als Gastbeitrag vorstellen möchten. In diesem Artikel können Sie die Buchhandlung (Mitarbeiter, Räumlichkeiten,...), Services welche Sie Ihrer Kundschaft offerieren oder zum Beispiel auch Anekdoten verschriftlichen. Hier haben Sie jeglichen Handlungsspielraum. Anforderungen & Möglichkeiten Um Teil... Weiterlesen →

Büchergutscheine.at – Read global, Buy local!

Büchergutscheine für österreichische 
Buchhandlungen & Online Büchergutscheine als Geschenkidee Meist ist es gar nicht leicht unter Millionen Büchern das richtige Buch zu schenken. Mit den Büchergutscheinen von Büchergutscheine.at liegt man aber immer richtig und unterstützt zugleich die lokalen Buchhandlungen. Read global – Buy local Die Büchergutscheine von Büchergutscheine.at können nicht nur online auf MillionenBücher.at, sondern... Weiterlesen →

Lesetipp: Europa entkernt das Internet – Upload-Filter und Leistungsschutzrecht (Spiegel Online)

Vor zwei Tagen wurde im EU Parlament eine Novellierung des Urheberrechts abgesegnet. Des einen Freud, des anderen Leid. Doch was kommt tatsächlich auf uns zu? Wann werden Medieninhaber geschützt und wann beginnt wiederum Zensur? Patrick Beuth hat für Spiegel Online einen sehr guten und lesenswerten Beitrag verfasst. er berichtet sehr ausführlich über die aktuelle Ausgangssituation... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑