Wir werden juristisch, zumindest als Person!

Als wir vor etlichen Jahren, genauer gesagt im Jahr 2015, eine Facebook-Gruppe gründeten, gingen wir nie davon aus, dass dies im Prinzip das Fundament für etwas vielfach Größeres sei. Umso mehr erfreut es uns, dass die Community rund um uns wächst und der Lehrberuf immer mehr Zuspruch und vor allem Bekanntheit erlangt.

Es hat zwar lange gedauert, aber nun ist es offiziell: wir sind hoch erfreut, Euch allen mitzuteilen zu können, dass wir uns seit Freitag, 10. Januar 2020, offiziell abiLehre – Verein zur Förderung von Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent/innen nennen dürfen.

Wir haben an diesem Schritt bereits im Jahr 2019 sehr intensiv gearbeitet, Nutzen und Kosten abgewogen, Statuten formuliert, mit Behörden geschrieben, gesprochen und teilweise diese auch verwundert (Zitat: „Wir haben uns über den Umfang Ihrer Statuten ein wenig gewundert.“) – gemäß dem Motto „gut Ding braucht Weile“, haben wir uns mit der Materie sichtlich auseinandergesetzt. Dann hieß es plötzlich warten, denn gewisse Ministerien haben bei Vereinen, in unserem Fall das Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, ein Einspruchsrecht. Die Frist verstrich und wir wussten somit: kein negativer Bescheid, der Verein wird seitens der Landespolizeidirektion Wien gegründet. Aufatmen.

Zukünftige Tätigkeiten des Vereins

Einer der Hauptgründe, weshalb wir uns für die Vereinsgründung entschlossen haben ist, dass unsere Arbeit leider auch mit etlichen finanziellen Ausgaben verbunden ist. Zu diesen gehören zum Beispiel Server-, Host- und Domaingebühren, Druckkosten für Werbematerialien und vieles mehr. Durch den Status der juristischen Person wird es uns möglich, durch Beiträge von Mitgliedschaften, Fördermittel, um die wir nun ansuchen können, oder die Unterstützung durch Firmen in Form von Sponsorings, kostendeckend zu arbeiten und uns auf die wesentlichen Punkte, nämlich die Förderung von Lehrlingen, zu konzentrieren.

Zu den wesentlichen Tätigkeiten wird einerseits das Bewerben des Lehrberufes und anderseits die aktive Förderung von Lehrlingen und AbsolventInnen sein. Projektpläne oder genauere Informationen zu zukünftigen Tätigkeiten bzw. Förderungen für eben jene können momentan noch nicht bekannt gegeben werden, da die erste Hauptversammlung und die damit verbundene Bestimmung der Organe noch ausstehend ist.

Sobald dies erfolgt ist und der Vereinsvorstand sich konstituiert hat, kann eine erste Budgetierung erfolgen. Der Termin für die erste Hauptversammlung, zu der wir auch alle am Verein interessierte Personen sehr herzlich einladen, wird gemäß den Statuten vier Wochen im Vorhinein auf abiLehre.com publiziert.

Mitglied werden

Unser Verein bietet sowohl natürlichen als auch juristischen Personen die Möglichkeit beizutreten. Für Lehrlinge gibt es zudem die Möglichkeit eine Fördermitgliedschaft zum reduzierten Jahresbeitrag zu lösen. Eine genaue Übersicht über die diversen Mitgliedschaftsarten und deren Erfordernisse gibt es hier.

Eine Anmeldung ist selbstverständlich online oder im Rahmen von Veranstaltungen in Kürze möglich. Für alle, die Interesse an einer aktiven ehrenamtlichen Tätigkeit in unserem Verein haben, gibt es die Option, dies im Zuge der Anmeldung anzugeben.

Für Rückfragen bezüglich des Vereins oder den Menschen, die hinter diesem großartigen Projekt stehen, sind wir jederzeit über unser Kontaktformular erreichbar.

Beitragsbild: Image by Fathromi Ramdlon from Pixabay

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: