Tanja Maljartschuk gewinnt Bachmann-Preis 2018

Die in Wien lebende Ukrainerin Tanja Maljartschuk gewann mit ihrem Text Frösche im Meer den 42. Ingeborg Bachmann-Preis in Klagenfurt. Der Preis ist mit einer Summe von 25.000 € dotiert und zählt zu den höchsten Auszeichnungen der deutschsprachigen Literatur. In ihrem Text erzählt sie von einem Flüchtling, welcher seinen Reisepass in die Donau wirft und... Weiterlesen →

Gelesen. Gehasst? Geliebt!

Wer kennt sie nicht: die kleinen, gelben Bücher mit dem Schriftzug "Reclam" darauf. Zugegebenermaßen liebe ich sie, zumindest die meisten davon. Bei vielen wecken sie allerdings Erinnerungen an die Schulzeit, an den nicht immer motivierenden Deutschunterricht und die damit verbundenen Leseaufgaben. Ich hatte insofern Glück, da meine damalige Lehrerin uns Odysseus und Die Bürgschaft lesen... Weiterlesen →

Weihnachten

Markt und Straßen stehn verlassen, Still erleuchtet jedes Haus, Sinnend geh' ich durch die Gassen, Alles sieht so festlich aus. An den Fenstern haben Frauen Buntes Spielzeug fromm geschmückt, Tausend Kindlein stehn und schauen, Sind so wunderstill beglückt. Und ich wandre aus den Mauern Bis hinaus ins weite Feld, Hehres Glänzen, heil'ges Schauern! Wie so... Weiterlesen →

Autor des Monats: Charles Dickens

Weihnachten rückt immer näher und damit steigt auch die Wahrscheinlichkeit, über ein Buch von Charles Dickens "zu stolpern". Seine Werke begeistern auch in der Gegenwart noch sehr viele Menschen, und obwohl Dickens ab 1836 Bücher publizierte, sind die Themen noch immer allgegenwärtig. Charles John Huffam Dickens wurde am 07. Februar 1812 in England geboren und... Weiterlesen →

Österreichischer Buchpreis 2016

Zum ersten Mal fand am 08. November 2016 im Wiener Kasino die Verleihung des Österreichischen Buchpreises statt. Von einer 5-köpfigen Jury wurde unter anderem der Preis für das beste deutschsprachige belletristische, essayistische, lyrische oder dramatische Werk einer österreichischen Autorin bzw. eines österreichischen Autors verliehen. Ins Leben gerufen wurde diese jährlich stattfindende Verleihung vom Bundeskanzleramt, der... Weiterlesen →

Buchempfehlung: Eines Tages, Baby von Julia Engelmann

Ihr gelang der Durchbruch in der Poetry Slam Szene durch diverse Wettbewerbe und Aufnahmen dieser im Internet. Die 24-jährige Psychologie Studentin Julia Engelmann aus Deutschland, berührt mit ihrer Lyrik Millionen Menschen und regt den/die Eine/n oder Andere/n zum Nachdenken an. Julia Engelmann wurde im Jahr 1992 in Bremen (Deutschland) geboren und gewann 2010 ihren ersten Preis... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑