Der italienische „Bücherbus“

Ich glaube, dass jede/r Person, die in Wien aufwuchs, sie kennt: die Bücherbusse der Büchereien Wien. Für mich stellten sie immer ein kleines Highlight dar. Wir hatten in unserem Bezirksteil in der Nähe einer Bank eine Haltestelle, und soweit ich mich erinnern kann, kam der Bus immer am mittwochs - lange ist’s her. Mittlerweile verfügen... Weiterlesen →

Buchempfehlung: Eines Tages, Baby von Julia Engelmann

Ihr gelang der Durchbruch in der Poetry Slam Szene durch diverse Wettbewerbe und Aufnahmen dieser im Internet. Die 24-jährige Psychologie Studentin Julia Engelmann aus Deutschland, berührt mit ihrer Lyrik Millionen Menschen und regt den/die Eine/n oder Andere/n zum Nachdenken an. Julia Engelmann wurde im Jahr 1992 in Bremen (Deutschland) geboren und gewann 2010 ihren ersten Preis... Weiterlesen →

Bücher, die uns einen sicheren Job bescheren

An dieser Stelle möchte ich Danke sagen. Danke, an alle Autorinnen und Autoren, die es schaffen Generationen zum lesen zu bringen und uns Bibliothekarinnen und Bibliothekaren dadurch den Arbeitsplatz sichern. Wenn Kinder lesen nicht mit Zwängen, sondern Unterhaltung verbinden, dann wird auch der Gang in die Bibliothek nicht mit Langeweile verbunden. In letzter Zeit nehmen... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑