Anekdoten aus der digitalen Langzeitarchivierung – UB Basel Blog

Anekdoten aus der digitalen Langzeitarchivierunghttp://blog.ub.unibas.ch/2019/07/12/anekdoten-aus-der-digitalen-langzeitarchivierung/ — Weiterlesen blog.ub.unibas.ch/2019/07/12/anekdoten-aus-der-digitalen-langzeitarchivierung/ Ein Thema, dass so ziemlich jede Institution betrifft und welches umso dringender angegangen werden sollte. Durch falsche Lagerung von Datenträgern, Selbstdurchgeführte Systemwechsel, Updates von Herstellern (z.B. Mac OS X) oder auch das einstellen von Dateiformaten, stellt es für viele eine große Herausforderung dar, Daten zu migrieren und... Weiterlesen →

Short-Track-Studium für FaMIS in Stuttgart

Fortbildung in Bibliotheken

„Das Short-Track-Studium ist deutschlandweit das erste für FaMIs konzipierte Vollzeitstudium und richtet sich an leistungsstarke Studierende, die ihre beruflichen Perspektiven durch den Bachelor-Abschluss Informationswissenschaften deutlich verbessern wollen.

Studieneinsteiger/-innen, die ihre Ausbildung zur/m Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FaMI) in der Fachrichtung Bibliothek abgeschlossen haben und zudem eine (Fach-)Hochschulzugangsberechtigung besitzen, können im Bachelorstudiengang Informationswissenschaften an der HdM ihre erworbenen beruflichen Kompetenzen pauschal anrechnen lassen. Ihr Studium verkürzt sich damit von sieben auf fünf Semester.

Das Short-Track-Studium startet zum Wintersemester 2019/20. Der Bewerbungsschluss für den Studiengang Informationswissenschaften und damit auch die Möglichkeit, sich für das Short-Track-Studium im Wintersemester 2019/20 anzumelden, ist der 15.07.2019. Weitere Informationen: https://www.hdm-stuttgart.de/iw/short-track <https://www.hdm-stuttgart.de/iw/short-track>“

(Prof. Cornelia Vonhof, Studiengang Informationswissenschaften, Hochschule der Medien, Stuttgart)

Ursprünglichen Post anzeigen

Herzliche Gratulation

Wir wünschen allen Lehrlingen nur das Beste zur bestandenen Lehrabschlussprüfung und alles Gute für das weitere Berufsleben! Wir freuen uns sehr, dass der Kreis an Archivar/innen, Bibliothekar/innen und Informationsassistent/innen stetig wächst und ihr nun ein Teil dieser "Familie" seid! 🙂 Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, daß du es nicht... Weiterlesen →

VÖA-Frühjahrstagung an der WU Wien – ein Bericht

Über die VÖA-Tagung Die diesjährige Frühjahrstagung der Fachgruppe der ArchivarInnen an Universitäten und wissenschaftlichen Einrichtungen des VÖA hat sich mit dem Thema "Neue Archive und (Er-)Neuerungen in Archiven an Universitäten und wissenschaftlichen Einrichtungen" beschäftigt. Ich selbst konnte leider nur am Donnerstag teilnehmen, aber dafür wurden an diesem Tag extra Führungen durch das Archiv und die... Weiterlesen →

KRIBIBI-Jahrestagung am 24./25. Mai 2019 in Kapfenberg (Stmk.)

Die diesjährige Jahrestagung des Vereins kritischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare (kurz KRIBIBI) steht heuer unter dem Thema "Let’s BOOK - Gedankenexperiment Bibliothek" Die Teilnahmegebühr steht unter dem Prinzip "pay as you wish/as you can". Mitglieder von KRIBIBI und besonders die Veranstalter freuen sich natürlich über zahlreiche InteressentInnen. Das angebotene Programm ist bunt und vielfältig. Wichtige Informationen... Weiterlesen →

Buchempfehlung: „Reclams Sachlexikon des Buches“ hrsg. von Ursula Rautenberg, 2015

Vorab: Das Rezensionsexemplar wurde freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt.Das vorliegende Buch mit dem Titel "Reclams Sachlexikon des Buches" ist eine geordnete Sammlung zu herstellungsspezifischen, kulturhistorischen, ökonomischen und kommunikativen Aspekten zum Medium Buch und aller weiteren artverwandten Medien. "Das Buch ist eines der ältesten und nach wie vor wichtigsten Kommunikationsmedien." Buchrückentext Das Sachlexikon ist nun bereits in... Weiterlesen →

Auf den Hund gekommen! Tiergestützte Leseförderung

In letzter Zeit setze ich mich sehr stark mit dem Thema "Leseförderung mit Hunden" auseinander. Nicht nur auf Grund meiner Tätigkeit als Bibliothekar, sondern auch,  da meine Partnerin und ich seit einiger Zeit einen kleinen Golden Retriever im Hause haben. Damit das Tier auch eine sinnvolle Beschäftigung erhält, haben wir vor, ihn zu einem Therapiebegleithund... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑