InetBib-ODOK-Tagung in Wien zum Thema „Informationsqualität“ vom 21.2. bis 23.2.2018

InetBib = Internet in Bibliotheken (Mailingliste/Kommunikationsplattform, Deutschland) ODOK = Österreichische Online-Informationstreffen (VÖB) + Dokumentartag (ÖGDI) Die Tagungsgebühr beträgt EUR 60.- für die drei Tage. Die Teilnahme an einer zusätzlichen Abendveranstaltung (Stadtführung inkl. Verpflegung) würde nochmals EUR 60.- kosten. Anmeldeschluss: 12. Februar 2018 InetBib-ODOK-Tagung Wien Informationsqualität Die 14. InetBib-Tagung findet gemeinsam mit dem 17. Österreichisches Online-Informationstreffen... Weiterlesen →

Sendungshinweis: Geplündert und verwertet (Ö1)

Die Ö1 Radiosendung Dimensionen setzte sich in der Folge vom Dienstag, 19.12.2017 mit dem Projekt TransCultAA, welches sich mit der Provenienzforschung von durch die Nationalsozialisten gestohlenem Kulturgut aus dem Alpen-Adria-Raum beschäftigt, auseinander. Viele Institutionen, darunter auch zahlreiche National- bzw. Universitätsbibliotheken im Deutschen Reich, haben sich während der Zeit des Nationalsozialismus (in Österreich von 1938-1945) eine Vielzahl... Weiterlesen →

Pflege und Archivierung von CDs

Vor gut 35 Jahren wurde in Japan die CD der Welt vorgestellt. So praktisch diese Scheiben auch sind, aber in puncto Aufbewahren und Archivieren bilden sie ein heikles Thema. Aus diesem Grund sollten einige wichtige Dinge beachtet werden, um möglichst lange einen Datenverlust zu vermeiden. Nichtsdestotrotz ist es empfehlenswert, eine bzw. mehrere Sicherungskopien zu machen... Weiterlesen →

Tagung: 39. Österreichischer Archivtag 11.-12. Oktober 2017 (Bregenz)

mit Vorträgen, Workshops und Rahmenprogramm: Einladungsfolder mit Programm Die Teilnahme ist kostenlos, wobei eine Anmeldung bis zum 4. Oktober erforderlich ist. Bei der Anmeldung (vor allem bei den Workshops mit begrenzter TeilnehmerInnenzahl) werden ArchivarInnen vorrangig berücksichtigt. Der 39. Österreichische Archivtag wird vom Vorarlberger Landesarchiv vom 11. bis 12. Oktober 2017 in Bregenz zum Schwerpunktthema Informationsfreiheit... Weiterlesen →

ARCHIVISTICA – Fachmesse für Archivtechnik und 87. Deutscher Archivtag (Wolfsburg, DE)

Messe: ARCHIVISTICA 2017 Wolfsburg Untertitel: Fachmesse für Archivtechnik Datum der Veranstaltung: 27. September bis 29. September 2017 Veranstalter: VdA - Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e. V., Wörthstraße 3, 36037 Fulda Veranstaltungsturnus: jährlich (als Wanderausstellung) Ort: CongressPark Wolfsburg Öffnungszeiten: Mittwoch, 27. September 2016: 14:00 bis 18:30 Uhr Donnerstag, 28. September 2016: 8:00 bis 19:00 Uhr... Weiterlesen →

State of the Art Archives – Internationale Konferenz für Archive zur Dokumentation moderner und zeitgenössischer Kunst (Berlin, 21.-23.9.17)

Wann? vom 21.09.2017 - 23.09.2017 Wo? Stiftung Brandenburger Tor, im Max Liebermann Haus, Pariser Platz 7, 10117 Berlin Wieviel? Teilnahmegebühr: 150 Euro, Ermäßigte Teilnahme für Studierende: 50 Euro Registrierung bis zum 15.9.2017 (Begrenzte Platzzahl) Anlässlich ihrer Gründungsjubiläen laden das ZADIK – Zentralarchiv für deutsche und internationale Kunstmarktforschung e.V (gegr. 1992) in Kooperation mit dem Kunsthistorischen Institut der... Weiterlesen →

„Digital for now, analog forever“ – über Mikroverfilmung und Langzeitarchivierung

Mikroformen sind starke fotografische Verkleinerungen auf Mikrofilm (Rollfilm) oder auf Mikrofiche (Planfilm) für eine bessere Langzeitarchivierung von Beständen, welche meist in Form einer Karteiordnung untergebracht sind. Sie zählen zu den Nicht-Buch-Materialien in Bibliotheken oder vergleichbaren Institutionen. Abhängig vom gewählten Verkleinerungsgrad, kann ein Mikrofiche (= transparenter Planfilmblatt meist in DIN A6) 60 bis mehrere hundert Seiten... Weiterlesen →

Archivführung durch das Technische Museum Wien, 09.06.2017

Im Zuge des Internationalen Archivtags letzten Freitag, 09.06.2017, hatte u.a. auch das Technische Museum Wien (TMW) eine exklusive Führung durch das Archiv und seine Depots angeboten. Es durften jeweils 20 Personen an zwei Depotstandorten (dem Museum selbst und dem Depot in der Kaserne in Breitensee) für 90 Minuten Einblick hinter die Kulissen ergattern.  Mit etwas... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑