Ariadne : ein frauen- und genderspezifisches Wissensportal der ÖNB

Hier etwas Passendes zum Internationalen Frauentag am 8. März:

Das Wissensportal Ariadne wurde 1992 an der Österreichischen Nationalbibliothek (ÖNB) ins Leben gerufen. Es fand seinen Ursprung im Kontext der Neuen Frauenbewegung und Genderforschung seit den 1970er Jahren und bezeichnet eben speziell Bestände an der ÖNB mit Fokus auf Frauen- und Geschlechtergeschichte.

Neuerscheinungen bzw. rückwirkend auch historische Bestände werden dahingehend durchforstet und speziell beschlagwortet sowie zum Teil als Volltext-Ressource digitalisiert. Über gesonderte Webportale werden dann die entsprechenden Medienverweise und Digitalisate öffentlich sichtbar und stehen so der Forschung frei zu Verfügung.

#virtuelleBibliothek


Projekte im Zusammenhang mit Ariadne:

Frauen wählet!

Virtuelle Ausstellung zu „100 Jahre Frauenwahlrecht“

Frauen in Bewegung: 1848–1938

Webportal zu historischen Frauenbewegungen Österreichs und der Habsburgermonarchie (Frauen-Biographien, Portrait- und Dokumentationsfotos, Werkverzeichnisse, Volltexte, etc.)

Cherchez la femme

Frauenspezifische Nachschlagewerke (vor 1918)

Frauenliteratur der österreichischen Moderne

Belletristik österreichischer Schriftstellerinnen (Volltext)

———————————————————————————————————————-
Mehr Informationen über das Projekt „Ariadne“ gibt es HIER

Beitragsbild: Millicent Fawcett, Bildquelle: pixabay.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: