Robert Menasse gewinnt den Deutschen Buchpreis

Zum zweiten Mal in der Geschichte gewann ein österreichischer Autor den mit 25.000 Euro dotierten Deutschen Buchpreis. Robert Menasse gewann mit seinem Buch Die Hauptstadt am 09. Oktober den sehr hoch angesehenen Preis. In seinem Buch thematisiert er die Europäische Kommission und die dazugehörigen weitreichenden Institutionen. Im Zuge der Recherchen lebte er für 4 Jahre... Weiterlesen →

Buchempfehlung: Einspänner, Mokka und Melange von Susanne Schaber

Wien glänzt für seine hervorragende Kaffeehauskultur. Seit Jahrhunderten gehört diese Tradition nicht nur zum wunderschönen Wien, denn Kaffeehäuser bildeten auch einen Ort des Schaffens für zahlreiche österreichische Autorinnen und Autoren. Nicht umsonst steht im Eingangsbereich vom Café Central eine Figur des Schriftstellers Peter Altenberg. Literaten wie Arthur Schnitzler oder Maler wie Gustav Klimt gehörten zu... Weiterlesen →

Österreichischer Buchpreis 2016

Zum ersten Mal fand am 08. November 2016 im Wiener Kasino die Verleihung des Österreichischen Buchpreises statt. Von einer 5-köpfigen Jury wurde unter anderem der Preis für das beste deutschsprachige belletristische, essayistische, lyrische oder dramatische Werk einer österreichischen Autorin bzw. eines österreichischen Autors verliehen. Ins Leben gerufen wurde diese jährlich stattfindende Verleihung vom Bundeskanzleramt, der... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑