Suche

abiLehre.com

Schlagwort

Literatur

Christine Nöstlinger verstorben

Im Alter von 81 Jahren verstarb am 28. Juni 2018 einer der bedeutendsten, wenn nicht sogar die bedeutendste Kinder- und Jugendbuchautorin im deutschsprachigen Raum, die Rede ist von Christine Nöstlinger. Ich glaube, dass sie mit ihren Büchern, wie zum Beispiel... weiterlesen →

Buchempfehlung: „Buch- und Bibliotheksgeschichte(n)“ von Georg Ruppelt, 2007

Vorab: Das Rezensionsexemplar wurde freundlicherweise vom Verfasser selbst zur Verfügung gestellt.  „Bücher und Bibliotheken sind Wunder – sie sind Wunder, weil sie auf kleinstem oder vergleichsweise kleinem Raum die Welt abbilden, wie sie ist, wie sie war und wie sie... weiterlesen →

Speed Dating: Projekt Büchermenschen auf der Buch Wien 2017

Kommen Sie näher, treten Sie ein! Am Donnerstag, 09. November 2017 von 15:00 - 17:00 Uhr zum ersten Mal das Projekt Büchermenschen auf der Buch Wien. Das Projekt wird von der 3BA der Berufsschule für Handel und Reisen organisiert und... weiterlesen →

Literaturnobelpreis 2017 geht an Kazuo Ishiguro

Vor kurzem gab die schwedische Akademie bekannt, dass der diesjährige Literaturnobelpreis an den britischen Schriftsteller Kazuo Ishiguro geht. Zum ersten Mal in der Geschichte des Literaturnobelpreises wurde die Bekanntgabe in mehreren Sprachen verlesen. Der Preis ist mit neun Millionen schwedischen Kronen... weiterlesen →

Anekdote zur Senkung der Arbeitsmoral von Heinrich Böll

Ich befinde mich derzeit auf Urlaub und ich kann Euch allen nur sagen: es ist wunderschön hier. Derzeit besteht mein Alltag aus nichts anderem, als am Strand zu liegen, die gute Luft zu genießen, schwimmen zu gehen und ein Buch... weiterlesen →

Buchempfehlung: Das Haus der zwanzigtausend Bücher von Sasha Abramsky

Es ist schon einige Zeit her, dass ich eine Buchempfehlung geschrieben habe. Leider fehlte mir aufgrund von Weiterbildungen und anderen Projekten schlichtweg die Zeit zum Lesen. Für die erste Buchempfehlung seit Langem suchte ich deshalb ein besonderes Buch heraus. Die... weiterlesen →

„Digital for now, analog forever“ – über Mikroverfilmung und Langzeitarchivierung

Mikroformen sind starke fotografische Verkleinerungen auf Mikrofilm (Rollfilm) oder auf Mikrofiche (Planfilm) für eine bessere Langzeitarchivierung von Beständen, welche meist in Form einer Karteiordnung untergebracht sind. Sie zählen zu den Nicht-Buch-Materialien in Bibliotheken oder vergleichbaren Institutionen. Abhängig vom gewählten Verkleinerungsgrad,... weiterlesen →

Michael Bond, 1926 – 2017

Heute, am 28.06.2017 gab der Verlag HarperCollins bekannt, dass Michael Bond im Alter von 91 Jahren verstarb. Mit ihm verlässt ein grandioser Kinderbuchautor diese Welt. Er verfasste unter anderem mehr als 25 Paddington-Bear Bücher, welche es weltweit auf über 35... weiterlesen →

Gelesen. Gehasst? Geliebt!

Wer kennt sie nicht: die kleinen, gelben Bücher mit dem Schriftzug "Reclam" darauf. Zugegebenermaßen liebe ich sie, zumindest die meisten davon. Bei vielen wecken sie allerdings Erinnerungen an die Schulzeit, an den nicht immer motivierenden Deutschunterricht und die damit verbundenen... weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑