Erwartungen von Benützer_innen an eine Informationseinrichtung

Ein Archiv, eine Bibliothek, eine Informationseinrichtung…

KANN: mehr als Google, magisch sein, Wissen zusammenführen, ein ruhiger Ort zum Lernen sein, voller staubiger und lehrreicher Bücher sein, antiquarische Bestände haben, wichtige Weltgeschehen dokumentieren, Personalentwicklung, gemütlich sein

DARF: inspirieren und Träume entfachen, ein Ort der Begegnung sein, auch mal geschlossen haben, darf Treffpunkt sein, ein Ort der Stille sein, darf auf ein Ruhegebot hinweisen, andere Berufsgruppen wie Medienpädagogen ausbilden, Bewusst machen, auch mal einen Kaffee anbieten, Störenfriede hinauswerfen

MUSS: kompetente Angestellte haben, nicht immer alles haben, für mich praktische Öffnungszeiten haben, eine informative Website haben, einen Online-Bestandskatalog haben, mir weiterhelfen können, technisch und räumlich barrierefrei sein, genug Bücher haben, für alle da sein

SOLL: Türen öffnen, öffentlich zugänglich sein, kostenlos nutzbar sein, rund um die Uhr geöffnet haben, mein Wissen erweitern, alles haben was ich brauche, ein Ort des Lernens sein, ein Ort zum Spielen sein, soll ein Ort zum Buchvorlesen sein, vielfältig und offen und ein Ort des Rückzugs sein, logisch aufgebaut sein, Lernplätze anbieten, Dritter Ort und Ort der Demokratie sein, lange genug geöffnet haben, gut erreichbar sein

Anmerkung: Dieser Beitrag wurde mit Hilfe von mehreren Personen erstellt. Er ist eine Art Reflexion. Besten Dank an alle, die daran beteiligt waren.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial