Zusammenspiel von ISBD, RDA und MARC 21

Die Erschließung von Beständen gehört – neben der Bestandserwerbung, -verwahrung und -vermittlung – zu den Grundaufgaben einer Bibliothek. Sie ist die Voraussetzung für das Wiederfinden und Benutzen dieser Bestände. Der Bestandskatalog bildet grundsätzlich ein systematisches Verzeichnis der vorhandenen Medien einer Bibliothek ab und dient gleichzeitig der Kontrolle und Revision; er ist somit das wichtigste Arbeitsinstrument.... Weiterlesen →

Uni Wien such Angestellte/n für Formalerschließung, 36 WStd.

An der Universität Wien (mit 19 Fakultäten und Zentren, 178 Studienrichtungen, ca. 9.600 Mitarbeiter/innen und rund 92.000 Studierenden) ist ehestmöglich die Position einer/eines Angestellten in der Dienstleistungseinrichtung Bibliotheks- und Archivwesen zu besetzen. Kennzahl der Ausschreibung: 9124 Im Arbeitsbereich Formalerschließung der Organisationseinheit Bibliotheks- und Archivwesen der Universität Wien ist die Stelle eines/einer Angestellten des gehobenen Bibliotheksdienstes... Weiterlesen →

MDW (Wien) sucht Mitarbeiter/in für Formalerschließung

MitarbeiterIn Formalerschließung Bewerbungsfrist: Mittwoch, 06.06.2018 An der Universitätsbibliothek der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ist voraussichtlich ab Juli 2018 die Stelle einer Mitarbeiterin/eines Mitarbeiters für den Bereich Formalerschließung zu besetzen. Beschäftigungsausmaß: 24 Wochenstunden Vertrag: befristet bis Juni 2024 Mindestgehalt: € 1.384,-- Brutto gem. Kollektivvertrag (Verwendungsgruppe IIIb, Grundstufe). Bei anrechenbaren Vorerfahrungen ist ein Einstiegsgehalt... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑