Suche

abiLehre.com

Schlagwort

Datenbank

„Die wichtigsten Basics für die Online-Bildrecherche“ von Karin Bönig / VOCATO public relations

Lächelnde Mitarbeiter beim Meeting, Grafiken und Symbolbilder – so etwas posten Unternehmen täglich. Denn wer seine Texte mit Bildern ausstattet, erhöht die Reichweite seiner Postings deutlich. Häufig versäumen Unternehmen aber dabei, die Bildrechte zu klären und sind sich der Risiken... weiterlesen →

Der „Identity Leak Checker“ des Hasso-Plattner-Instituts der Universität Potsdam

Der HPI Identity Leak Checker überprüft anhand deiner E-Mail Adresse, ob deine persönlichen Daten in einer gestohlenen Identitätsdatenbank aufscheinen. Es geht ganz einfach: Gib deine E-Mail Adresse in den Leak Checker ein und schon bekommst du eine Analyse zugeschickt:  ... weiterlesen →

Das Modul „Informations- und Literaturrecherche“ von GESCHICHTE ONLINE : eine eLearning Plattform der Universität Wien

Das Projekt Geschichte Online (2002-2004) wird vom Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte und vom Institut für Geschichte der Universität Wien zusammen mit KooperationspartnerInnen historischer Institute an den Universitäten Basel, Graz, Innsbruck, Linz, München, Salzburg und Wien durchgeführt. / Quelle: GO/Impressum,... weiterlesen →

ANNO – AustriaN Newspapers Online : ein Digitalisierungsprojekt der Österreichischen Nationalbibliothek

ANNO ist der virtuelle Zeitungslesesaal der Österreichischen Nationalbibliothek. Hier kann in historischen Österreichischen Zeitungen und Zeitschriften online geblättert und gelesen werden. Quelle: http://anno.onb.ac.at/wasistanno.htm, Stand: 13.06.2017 Im Allgemeinen betrachtet, dokumentieren Zeitungen und Zeitschriften nicht nur das Tagesgeschehen oder die Nachrichten aus... weiterlesen →

Archivführung durch das Technische Museum Wien, 09.06.2017

Im Zuge des Internationalen Archivtags letzten Freitag, 09.06.2017, hatte u.a. auch das Technische Museum Wien (TMW) eine exklusive Führung durch das Archiv und seine Depots angeboten. Es durften jeweils 20 Personen an zwei Depotstandorten (dem Museum selbst und dem Depot... weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑