Inside the Bodleian: Building a 21st Century Library [Video]

So gut wie jede Bibliothek steht vor dem Problem, dass sämtliche Kapazitäten ausgereizt sind und dringender Bedarf für größere Buchmagazine besteht.
Ähnlich erging es der Hauptbibliothek der University of Oxford, weshalb sie im Jahr 2009, abseits des Campus, in der Ortschaft Swindon mit dem Bau eines hochmodernen Buchspeichers begannen. Nach nur einem Jahr Bauzeit konnte das Gebäude bereits bezogen werden und bietet nun auf einer Grundfläche von ungefähr 1 1/2 Fußballfeldern (hochgerechnet auf die Höhe und Anzahl der Regalebenen sind es sogar 16,5!) genügend Platz für den Zuwachs der nächsten Jahrzehnte.

Die Bodleian Bibliothek hat einen Bestand von mehr als 9 Millionen Medien, wovon ungefähr 6,5 Millionen Stück alleine nur Bücher sind. Die Lesesäle der Bibliothek sind den meisten Menschen spätestens seit der Harry Potter-Filme bekannt. Das Video gibt einen kleinen Einblick in den neuen Buchspeicher und die Logistik, welche dahintersteckt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: