Mitarbeiter:in in der Abteilung Kundenservice VwGr. IIIa

Beginn/Dauer:

  • ehest möglich

Organisationseinheit:

  • Universitäts- und Landesbibliothek, Benützungsabteilung (Hauptabt. II), Standort Innsbruck

Beschäftigungsausmaß:

  • 40 Stunden/Woche

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen bei der Suche nach Literatur und Informationen und geben Hilfestellung bei der Nutzung von Literaturdatenbanken, Katalogen und anderen Rechercheinstrumenten. Sie beteiligen sich an Projekten zur Verbesserung der Servicequalität, zur Entwicklung neuer Dienstleistungen sowie zur Förderung der Bibliotheksnutzung und arbeiten aktiv in themenrelevanten, nationalen Fachgremien mit
  • Sie beantworten Fragen per E-Mail, Live-Chat, Telefon oder persönlich. Sie nehmen Anregungen und Beschwerden entgegen und bearbeiten diese professionell und lösungsorientiert. Spezialisierte Fragestellungen leiten Sie an die jeweiligen Abteilungen weiter
  • Sie arbeiten in der Verwaltung der Ausleihe bzw. Rückgabe von Medien mit, unterstützen bei der Einrichtung von Zugängen und helfen bei der Nutzung von E-Books, E-Journals und anderen digitalen Ressourcen. Sie widmen sich der technischen Medienbearbeitung und der Bestandspflege, erledigen Scanaufträge und diverse Ordnungsarbeiten

Ihr Profil:

  • Sie haben Matura bzw. eine gleichwertige Qualifikation vorzuweisen und bringen eine hohe Affinität zu modernen Technologien und neuen Entwicklungen, vorzugsweise im Bibliotheks- und Servicebereich sowie in der Kund:innenkommunikation mit
  • Eine abgeschlossene Bibliotheksausbildung (z.B. Universitätslehrgang Library and Information Studies) ist von Vorteil
  • Sie sprechen perfekt Deutsch in Wort und Schrift (mind. Niveau C2) und bringen sehr gute Fremdsprachenkenntnisse mit, insbes. in Englisch (mind. Niveau B2)
  • Sie zeichnen sich durch ein gutes Kommunikationsvermögen, Kontaktfreudigkeit und ein sicheres Auftreten aus. Der Umgang mit Menschen bereitet Ihnen Freude
  • Sie bringen Teamfähigkeit und das Engagement mit, in einem dynamischen Umfeld zu arbeiten

Unser Angebot:

Bei uns erwarten Sie spannende Aufgaben, flexible Arbeitszeiten, ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, attraktive Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, eine bezahlte Mittagspause, ein Essenszuschuss und vieles mehr! https://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/.

Für diese Position in Verwendungsgruppe IIIa ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 2.599 / Monat (14 mal)* vorgesehen. Das Entgelt erhöht sich bei Vorliegen einschlägiger Berufserfahrung.

*Stand 2024

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 23.04.2024 unter Angabe der Chiffre PERS.Abt.-14183

Die Universität Innsbruck legt im Rahmen ihrer Personalpolitik Wert auf Chancengleichheit und Diversität.

Die Universität Innsbruck strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Dies gilt insbesondere für Leitungsfunktionen sowie für wissenschaftliche Stellen. Bei Unterrepräsentation werden Frauen bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Der österreichischen Behindertengesetzgebung folgend werden qualifizierte Personen ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben.


Quelle: https://lfuonline.uibk.ac.at/public/karriereportal.details?asg_id_in=14183 (Stand: 09. April 2024)