Lehrstelle: Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent/in an der Höheren Bundeslehranstalt und Bundesamt für Wein- und Obstbau in Klosterneuburg (NÖ)

An der Höheren Bundeslehranstalt und Bundesamt für Wein- und Obstbau Klosterneuburg, gelangt ab Oktober 2019 eine Planstelle JAL (Lehrling) des Lehrberufes „Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent/-in“ zur Besetzung.
Grunddaten
  • Wertigkeit/Einstufung: Lehrlinge
  • Dienststelle: HBLA u. BA f. Wein-u. Obstbau
  • Dienstort: Klosterneuburg
  • Vertragsart: Befristet
  • Befristung:
  • Beschäftigungsausmaß: Vollzeit
  • Beginn der Tätigkeit: 01.10.2019
  • Ende der Bewerbungsfrist: 20.09.2019
  • Monatsentgelt/bezug mindestens: 1. Lehrjahr € 600,– brutto
  • Referenzcode: BMNT-19-0216
Die Aufgaben entsprechen dem Lehrvertrag eines Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistenten/in. Der Schwerpunkt liegt beim Beschaffen und Erfassen von Medien, Daten und Informationen. Recherchieren in Datenbanken und Datennetzen. Die Bestände ordnen, archivieren und pflegen. Erstinformationen für BenutzerInnen geben und Entlehnvorgänge abwickeln. Register erstellen und Revisionen durchführen, sowie administrative Arbeiten (verwaltende) mit Hilfe der betrieblichen Informations- und Kommunikationssysteme durchführen.
1. Österreichische Staatsbürgerschaft / EU-Bürger oder gleichgestellt
2. Abgeschlossene Pflichtschule
3. Persönliche und fachliche Eignung
4. Deutsch in Wort und Schrift
5. Englisch Grundkenntnisse
Gleichbehandlungsklausel
Der Bund ist bemüht, den Anteil von Frauen zu erhöhen und lädt daher nachdrücklich Frauen zur Bewerbung ein. Nach § 11b bzw. § 11c des Bundes-Gleichbehandlungsgesetzes werden unter den dort angeführten Voraussetzungen Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Bewerber, bei der Aufnahme in den Bundesdienst bzw. bei der Betrauung mit der Funktion bevorzugt.
Bewerbungsunterlagen, Verfahren und Sonstiges
Die Auswahl erfolgt aufgrund der vorgelegten Bewerbungsunterlagen sowie eines persönlichen Vorstellungsgespräches. Die Lehrlingsentschädigung im 1. Lehrjahr beträgt dzt. € 600,– brutto.
Ende der Bewerbungsfrist: 20. September 2019
Die Bewerbungen samt Lebenslauf und letzten Zeugnis sind zu richten an:
Höhere Bundeslehranstalt und Bundesamt für Wein- und Obstbau
A-3400 Klosterneuburg, Wiener Straße 74
(martina.schwarz@weinobst.at)
Kontaktinformation
Höhere Bundeslehranstalt und Bundesamt für Wein- und Obstbau
A-3400 Klosterneuburg, Wiener Straße 74
(martina.schwarz@weinobst.at)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: