WU (Wien) sucht in der Bibliothek eine/n Spezialisten für Informationskompetenz, 30 WStd.

Ihr nächster Schritt in eine interessante Zukunft! Sie suchen eine neue, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die größte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.300 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams im Servicemanagement der Universitätsbibliothek besetzen wir voraussichtlich ab 01.07.2019 ersatzmäßig befristet eine Stelle als

Spezialist/in Informationskompetenz

Teilzeit, 30 Stunden/Woche

Ihr Aufgabenbereich

  • Betreuung des eLearning-Angebotes der Bibliothek Fit4Research
  • Beteiligung am Aufbau eines RLM (Reading-List-Management-Systems) an der Schnittstelle vom Bibliotheksmanagementsystem mit der eLearning­-Plattform der WU
  • Konzeptionelle Betreuung und Weiterentwicklung des RLM im Team
  • Beteiligung an der Entwicklung und Umsetzung einer Kommunikationsstrategie zur Einführung des Systems an der WU
  • Betreuung des RLM sowie Unterstützung seiner Nutzer und Nutzerinnen durch Beratung und Schulung im laufenden Betrieb
  • Abhalten von Bibliothekskursen in deutscher und englischer Sprache
  • Spezialisierter Informationsdienst und Beratung in deutscher und englischer Sprache

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Bibliotheksausbildung (Ausbildung für das Bibliotheks-, Informations- und Dokumentationswesen oder eine vergleichbare Ausbildung) ODER mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Vertrautheit mit Lernplattformen
  • Gute didaktische und methodische Kompetenzen bezüglich Kurstätigkeiten und eLearning
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Anwender/innen-Kenntnisse von Office und Präsentations­tools
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Kenntnisse im Bereich Literaturverwaltung
  • Vertrautheit mit dem Lehr- und Forschungsbetrieb an einer Universität und Institutionenwissen im Bereich der Forschung und der Lehre

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:

  • Ausgeprägte Serviceorientierung
  • Hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Erfahrung in Teamarbeit und kooperativen Arbeitsumgebungen
  • Ausgeprägte Fähigkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten

 

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 1.806,83 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 05.06.2019 (Kennzahl: 218).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: