BOKU sucht Bibliotheksmitarbeiter/in für 40 WStd.

Universität des Lebens – Verantwortung für Mensch und Natur: Wir arbeiten für eine nachhaltige, zukunftsfähige Nutzung und Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen.

An der Universitätsbibliothek und -archiv der BOKU kommt es zur Besetzung einer Stelle als:

Bibliotheksmitarbeiter/in (Verrechnung)

(Kennzahl 34)

Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden

Dauer des Dienstverhältnisses: ab sofort – unbefristet

Einstufung gem. Univ.-KV, Verwendungsgruppe: IIb

Bruttomonatsgehalt (abhängig von der anrechenbaren Vorerfahrung) mind.: € 1.939,60 (14x jährlich, zusätzlich bieten wir ein attraktives Personalentwicklungsprogramm und umfassende Sozialleistungen)

 

Aufgaben

Rechnungswesen für alle Bereiche der Bibliothek

Vorerfassung der Literaturrechnungen der BOKU im Bibliothekssystem ALMA für die Weiterverarbeitung in SAP

Budgetmonitoring für alle Bereiche der Bibliothek und der Literaturbudgets der Institute Abfragen in SAP

Führung von Hand- und Mahnkassa

Aufbereitung von budgetbezogenen Daten für das Berichtswesen im Bibliothekssystem ALMA und in SAP

Schriftverkehr

Mitarbeit in der Benutzungsabteilung

 

Erwünschte Qualifikationen

Abgeschlossene Ausbildung (idealerweise mit Buchhaltungskomponente)

Gute Anwender/innen-Kenntnisse des Bibliothekssystems ALMA Nachweisliche SAP-Kenntnisse

Sehr gute MS-Office-Kenntnisse

Kenntnisse universitärer Strukturen und Abläufe, insbesondere jener der BOKU, von Vorteil Bereitschaft zu Abenddiensten

Genauigkeit, Verlässlichkeit

 

Erscheinungstermin:  11.03.2019

Bewerbungsfrist:        01.04.2019

 

Die BOKU strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an das Personalmanagement, Kennzahl 34, der Universität für Bodenkultur, Peter Jordanstraße 70, 1190 Wien; E-Mail: kerstin.buchmueller@boku.ac.at;

Bitte Kennzahl unbedingt anführen!

Die Bewerberinnen und Bewerber haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

www.boku.ac.at

Quelle: http://www.boku.ac.at/fileadmin/data/H01000/mitteilungsblatt-jobs/2019/KZ34.pdf (Stand: 13. März 2019)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: