MitarbeiterIn in der Mediendokumentation am Innsbrucker Zeitungsarchiv VwGr IIb
Chiffre PHIL-KULT-9687

Beginn/Dauer:

  • ehest möglich

Organisationseinheit:

  • Germanistik

Beschäftigungsausmaß:

  • 30 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:

  • Indexierung von Presseartikeln auf Basis eines literaturwissenschaftlichen Thesaurus
  • Clipping von Presseartikeln
  • Betreuung von NutzerInnen und Bearbeitung von Rechercheanfragen
  • Verwaltungstätigkeit

Erforderliche Qualifikation:

  • abgeschlossene Lehre oder Fachschulabschluss, gute Kenntnisse der Literaturgeschichte und der Gegenwartsliteratur
  • Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken
  • Erfahrung im Buch-, Dokumentations- oder Archivwesen von Vorteil
  • Kommunikative Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Genaues und effizientes Arbeiten
  • Bereitschaft zur Fortbildung

Entlohnung:

Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 1.378 / Monat (14 mal) vorgesehen. Das Entgelt erhöht sich bei Vorliegen einschlägiger Berufserfahrung. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (http://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/).

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 26.01.2018.

Quelle: https://orawww.uibk.ac.at/public/karriereportal.details?asg_id_in=9687,
Stand: 11.01.2018