Die Johannes Kepler Universität Linz sucht ein/e Bibliotheksmitarbeiter/in für 40 Wst. Frist: 17.05.2017

Die Johannes Kepler Universität Linz ist mit 20.000 Studierenden und ca. 3.000 MitarbeiterInnen Oberösterreichs größte Bildungs- und Forschungseinrichtung. An vier Fakultäten bietet die JKU rund 60 Studienrichtungen an.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab 1. Juni 2017 eine/n MitarbeiterIn im vollen Beschäftigungsausmaß an der Bibliothek.
Anzeigennummer 3342
Ihre Aufgaben:
  • Erwerbung, Katalogisierung und Administration von eBooks, eBook-Paketen und anderen digitalen Medien
  • Mitwirkung bei der Einführung des Bibliothekssystems ALMA und anderer Technologien
  • Mitarbeit im Bereich Open Access Administration von Bibliotheks-Tools (z.B. HAN, EZB, DBIS)
  • Bearbeitung von BenützerInnenanfragen
  • Abhaltung von Kursen für BenützerInnen, etwa für Citavi und zur Literaturrecherche
  • Bereitschaft für Informationsdienste, auch Spätdienste
  • Bereitschaft für Dienstreisen
Ihr Profil:
  • Matura bzw. der Matura gleichzusetzende Reifeprüfung
  • Berufliche Aus- und Weiterbildung, sowie Praxis im Bereich Bibliothekswesen erwünscht
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office und Affinität zu neuen (Bibliotheks-)Technologien
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Genauigkeit, systematisches und strukturiertes Arbeiten, Selbstständigkeit, Improvisations- und Kommunikationsfähigkeit
Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt € 1.956,00 brutto pro Monat (KV Einstufung IIIa). Überzahlung je nach einschlägiger Berufserfahrung möglich.
Nähere Auskünfte erteilt Frau Dr.in Susanne Casagranda, T +43 732 2468 4840.
Bewerbungsfristende 17.5.2017.
Begünstigt behinderte BewerberInnen werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt.
Wenn Sie Interesse an diesem vielseitigen Aufgabengebiet haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen auf unserem Online-Portal http://jku.at/bewerbung oder an: Johannes Kepler Universität Linz, Personalmanagement, Altenberger Straße 69, 4040 Linz.
Bitte geben Sie bei der Bewerbung unbedingt die „Anzeigennummer 3342“ an.