Time Lapse: The New York Public Library

Heute habe ich dieses Time Lapse Video der New York Public Library im Internet entdeckt. Im Zuge von Renovierungsarbeiten wurden im großen Lesesaal der Hauptbibliothek alle Bücher aus dem Saal entfernt. In Summe beherbergt die NYPL, inklusive aller Zweigstellen, weit über 51 Millionen Bücher und zählt somit zu den größten Bibliotheken der Welt. Im Bestand... Weiterlesen →

Archivboxen, Seidenpapier, Pergaminhüllen & Co – Woher kommen die Arbeitsmittel in Archiven?

Hier findet ihr eine Liste meiner Top Lieferanten und Dienstleister, wenn es um Arbeitsmittel im Archivbereich geht: 1.) Hans Schröder GmbH (Deutschland): diese Firma war und wird immer meine Nummer 1 bleiben, wenn es um die ordnungsgemäße Bestandsaufbewahrung von Archivgut und Kunstwerken geht. Die Qualität der Produkte (saurefrei, un/gepuffert, PAT-zertifiziert, etc.) ist im Vergleich äußerst... Weiterlesen →

Autor des Monats: Charles Dickens

Weihnachten rückt immer näher und damit steigt auch die Wahrscheinlichkeit, über ein Buch von Charles Dickens "zu stolpern". Seine Werke begeistern auch in der Gegenwart noch sehr viele Menschen, und obwohl Dickens ab 1836 Bücher publizierte, sind die Themen noch immer allgegenwärtig. Charles John Huffam Dickens wurde am 07. Februar 1812 in England geboren und... Weiterlesen →

AssistentInnen für die KuratorInnen (Wien)

Die Österreichische Nationalbibliothek sucht für das Haus der Geschichte eine/n AssistentIn für die KuratorInnen. Bewerbungsfrist: 15.12.2016 AssistentInnen für die KuratorInnen (38,5h/Woche) Ihre Aufgaben Unterstützung der KuratorInnen bei der Realisierung der Ausstellung „100 Jahre Republik Österreich“ Objektrecherche Planen und Koordinieren von Terminen Mitarbeit bei Publikationen, Pressetexten, Drucksorten und beim Ausstellungskatalog Mitarbeit an allgemeinen administrativen und organisatorischen... Weiterlesen →

Lehrstelle: Archiv-, Bibliotheks- uns Informationsassistent/in (OÖ)

Die Sadt Linz sucht für das Jahr 2017 einen Lehrling für die Lehrstelle Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent/in. Bewerbungen direkt an die Stadt Linz (Link siehe unten) bis 15.12.2016! Archiv-, Bibliotheks- und InformationsassistentIn Profi in Informations- und Datenbeschaffung! Der Job Ein schneller Zugriff auf Informationen aus Medien, Büchern, Statistiken und Karteien sichert den geordneten Ablauf einer... Weiterlesen →

Fertig! Und jetzt?

Die Lehre "Archiv-, Bibliotheks- und InformationsassistentIn" erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Viele werden von ihrer Ausbildungsstätte nicht übernommen oder finden nach der Lehrabschlussprüfung keinen Job, da es sich in diesem Segment um einen sehr stark begrenzten Arbeitsmarkt handelt. Vielleicht sehnt sich auch der Eine oder die Andere nach einer weiteren Ausbildung - Möglichkeiten gäbe es... Weiterlesen →

Der italienische „Bücherbus“

Ich glaube, dass jede/r Person, die in Wien aufwuchs, sie kennt: die Bücherbusse der Büchereien Wien. Für mich stellten sie immer ein kleines Highlight dar. Wir hatten in unserem Bezirksteil in der Nähe einer Bank eine Haltestelle, und soweit ich mich erinnern kann, kam der Bus immer am mittwochs - lange ist’s her. Mittlerweile verfügen... Weiterlesen →

Österreichischer Buchpreis 2016

Zum ersten Mal fand am 08. November 2016 im Wiener Kasino die Verleihung des Österreichischen Buchpreises statt. Von einer 5-köpfigen Jury wurde unter anderem der Preis für das beste deutschsprachige belletristische, essayistische, lyrische oder dramatische Werk einer österreichischen Autorin bzw. eines österreichischen Autors verliehen. Ins Leben gerufen wurde diese jährlich stattfindende Verleihung vom Bundeskanzleramt, der... Weiterlesen →

Buchempfehlung: „Lauter alte Akten“ von Karlheinz Blaschke, 1956 [2008]

„Wissen Sie was ein Archiv ist?“ Der deutsche Archivar und Historiker, Karlheinz Blaschke, berichtet in seinem Buch „Lauter alte Akten“ anhand von netten und humorvollen Anekdoten über den Arbeitsalltag in Archiven, wie diese aufgebaut sind und mit welchen Hürden sowohl die Benützerinnen und -benützer als auch die Archivarinnen und Archivare selbst so rechnen können. Das... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑